By Thomas Hutzschenreuter

„Dieses Lehrbuch zur Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre vermittelt für Bachelor-Studierende in sehr prägnanter Weise und mit einem Blick für das Wesentliche einen sehr guten Einstieg in die wichtigsten Fragestellungen der Betriebswirtschaftslehre.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Sönke Albers, KLU, Hamburg

„Dieses kompakte, zeitgemäße Grundlagenwerk stellt das gesamte Spektrum der BWL auf durchgehend hohem Niveau dar. Eine äußerst gelungene Verbindung von theoretischer Fundierung und starkem Praxisbezug.“

Prof. Dr. Dr. h.c. Henning Kagermann, Präsident der acatech, ehemaliger Vorstandssprecher der SAP AG

„Dieses ausgezeichnete Lehrbuch von Thomas Hutzschenreuter ist eine profunde Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, die Studenten im Bachelorstudium für das Fach begeistert und eine Reihe hochaktueller Themen anhand von Fallstudien verständlich darstellt.“

Prof. em. Dr. Prof. h.c. Dr. h.c. Ralf Reichwald, TU München

„Ein wichtiger Vorteil dieses Grundlagenlehrbuches ist, dass es gerade die nicht leicht zu vermittelnden Bereiche des Finanzmanagements und Rechnungswesens theoretisch sehr intestine fundiert und dazu noch in sehr anschaulicher Weise vermittelt.“
Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber,WHU – Otto Beisheim university of administration, Vallendar

Neu in der 6. Auflage
Alle Kapitel wurd

en vollständig überarbeitet. Aktuelle Praxisbeispiele und neue Themen wie vast information, Cloud Computing, Unternehmensethik, Nachhaltigkeit, Korruption und Fusionskontrolle wurden aufgenommen.

Show description

Read or Download Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen PDF

Similar german_15 books

Strategie: Ausrichtung von Unternehmen auf die Erfolgslogik ihrer Industrie: Unternehmensstrategie - Geschäftsfeldstrategie - Konzernstrategie

Jedes Unternehmen ist in einer einzigartigen strategischen Ausgangslage. Die Bedürfnisse der Kunden und die Gestaltungsmöglichkeiten der unternehmerischen Geschäftsmodelle unterscheiden sich von Branche zu Branche. Die aktuellen Geschäftsaufstellungen unterscheiden sich von Unternehmen zu Unternehmen innerhalb einer Branche.

Achtung: Statistik: 150 Kolumnen zum Nachdenken und Schmunzeln

Mit a hundred and fifty Kolumnen „Achtung Statistik“ bietet das Buch eine kurzweilige Möglichkeit, Statistik zukünftig mit anderen Augen zu sehen, kritisch zu hinterfragen und in Einzelfällen sogar wissenschaftliche Top-Nachrichten mit gesundem Menschenverstand als statistische „Rohrkrepierer“ zu entlarven. Geprägt durch den Spruch: „Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!

Die Bedeutung von Wohnimmobilienpreisen für die Geldpolitik: Bedingte Effekte auf die Wohnimmobilien- und private Konsumnachfrage

Marcel Schützenmeister zeigt in dem Buch theoretisch auf, unter welchen Bedingungen die Geldpolitik einen unmittelbaren Einfluss auf die Wohnimmobilien- und inner most Konsumnachfrage in einer Ökonomie ausübt. Eine weitere zentrale Erkenntnis ist, dass bei Erfüllung dieser Bedingungen die Geldpolitik Wohnimmobilienpreisentwicklungen zwar berücksichtigen, aber nicht darauf reagieren muss.

Methoden der Migrationsforschung: Ein interdisziplinärer Forschungsleitfaden

Das Buch bietet einen interdisziplinären Überblick zu den Erhebungs- und Auswertungsmethoden sowie zu den relevanten Datensätzen in der Migrations- und Integrationsforschung. Das Methodenbuch dient zum einem als Basisliteratur für Dozenten in unterschiedlichen Bereichen der Migrationsforschung und stellt zum anderen einen Leitfaden für Studierende bereit, der gängige Methoden sowie eine Anleitung zum Umgang mit den zur Verfügung stehenden Datensätze beinhaltet.

Extra resources for Allgemeine Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen mit zahlreichen Praxisbeispielen

Sample text

Der Universitätsabsolvent kann jedoch zusätzlich die Arbeitszeiten bei den jeweiligen Arbeitgebern in die Betrachtung mit einbeziehen, so dass er nun zwei Ziele bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen muss. 2). Der Informationsstand eines Individuums gibt Auskunft darüber, ob der Entscheider über vollkommene oder unvollkommene Informationen verfügt. Bei unvollkommenen Informationen ist zu unterscheiden, ob die Entscheidung unter Risiko oder unter Unsicherheit zu treffen ist. Entscheidung unter Unsicherheit bedeutet, dass der Entscheider die verschiedenen möglichen Umweltzustände kennt.

Mit der Nicht-Ausschließbarkeit bei Gütern ist jedoch die Gefahr von Trittbrettfahrern (free rider) gegeben. Trittbrettfahrer sind Akteure, die durch andere Akteure bezahlte Güter nutzen, für die Nutzung jedoch selbst nicht bezahlen. Beispielsweise veranstaltet eine Stadt ein Fest zum 500jährigen Jubiläum und lädt dazu überregional bekannte Musikbands ein. Das Fest findet im örtlichen Park statt. Der Eintritt für das Fest beträgt € 5 pro Besucher. Jedoch beschränkt sich die Zuhörerschaft nicht auf die bezahlenden Besucher.

Eine weitere Gruppe im Unternehmen stellen die Eigentümer dar, die Anteile am Unternehmen besitzen und am Unternehmensergebnis partizipieren. Eine besondere Form stellen Unternehmer dar, die Eigentümer des Unternehmens sind und gleichzeitig als Führungskraft unmittelbar im Unternehmen arbeiten, beispielsweise Michael Dell von Dell, Amancio Ortega Gaona von Inditex (Zara) oder Günther Fielmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender von Fielmann. ȱ InfoȬBoxȱ1Ȭ3ȱ ȱ ȱ StiftungenȱalsȱEigentümerȱvonȱUnternehmenȱ Eine besondere Eigentümerstruktur stellen Unternehmen dar, deren Eigentümer eine Stiftung ist.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 45 votes