By Adolf Hoffmann (Hrsg.)

Show description

Read or Download Ägyptische Kulte und ihre Heiligtümer im Osten des Römischen Reiches (Internationales Kolloquium 5. 6. September 2003 in Bergama, Türkei) PDF

Best german_2 books

Bruchlandung Edition

Pressestimmen"Gelobt seien solche Bücher; sie kümmern sich um ihre Leser. " (Erziehung und Wissenschaft) KurzbeschreibungTobi gewinnt beim Jahresabschlussfest seiner Schule eine Ballonfahrt. Er lädt Mandy aus der Nachbarschaft ein, mitzukommen. Zunächst klappt alles wie am Schnürchen - bis zur Landung .

BASICS Anatomie- Leitungsbahnen

Anatomie für Einsteiger Anatomie ist weit mehr als das Auswendiglernen von Fakten – Anatomie macht Spaß! Das ist ein Fakt, den „BASICS Anatomie – Leitungsbahnen" nie aus den Augen verliert. Hier lernt der Leser alles über die Anatomie der wichtigen Leitungsbahnen: Von Arterien und Venen über die Lymphgefäße des Körpers bis hin zu den verschiedenen Teilen des Nervensystems.

Extra info for Ägyptische Kulte und ihre Heiligtümer im Osten des Römischen Reiches (Internationales Kolloquium 5. 6. September 2003 in Bergama, Türkei)

Sample text

Es kann damit gerechnet werden, daß der Komplex der wasserbaulichen Einrichtungen alternativ zu den unterirdischen Einbauten entstand5 . Münzfunde belegen, daß die wasserbaulichen Einrichtungen in der Roten Halle noch am Ende des 3. Jhs. n. Chr. in Stand gehalten wurden 6 . Eine Fundamentsondage ,,,,urde in dem Bereich des nördlichen Seitenschiffes der in spätantiker Zeit eingebauten Kirche angelegt und berührte sowohl den Fuß der Nordwand der Roten Halle als auch das Fundament der Mittelschiffsnordwand der Kirche.

Von Medinet Habu. Die Einbeziehung der über den Figuren aufgehenden Architekturglieder in die vergleichende Betrachtung erschließt als weiteres Vorbild die Hathorstützen: gut vergleichbare Beispiele staInInen aus der Hathorkapelle im TeInpel der Hatschepsut und entstanden bereits zu Beginn des Neuen Reiches 15 . Die bereits erwähnte Archaisierung der Figuren kann als Spezifiklun griechischrönlischer Stützfiguren gelten 16. Die Verwendung altertüInlicher Gewandformen für die Gestaltung architektonisch eingebundener Figuren kann in Kleinasien durch nlehrere Beispiele belegt werden 17.

Zimmermann danken, die mit großem Engagement an den Plänen zur Bauaufnahme der Roten Halle gearbeitet haben. 46 Corinna Brückener abschließend beantwortet werden können, stellen bereits erste Erkenntnisse der Bauuntersuchung in Kombination mit der archäologischen Auswertung des Fundmaterials aus den Grabungsschnitten vorläufige Ergebnisse dar. Erste Theorien zu einer möglichen Vorgängerbebauung konnten bei der Untersuchung des Gangsystems unter dem Hauptbau entwickelt werden. Auch wurden anhand dieses Befundes erste Vorstellungen zum Planungsablauf bzw.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 14 votes