By Wolfgang Hager, Dirk Bauermeister

Show description

Read or Download 3D-CAD mit Inventor 2008: Tutorial mit durchgangigem Projektbeispiel, 1. Auflage GERMAN PDF

Similar computers books

An introduction to cybernetics

2015 Reprint of 1956 Printing. complete facsimile of the unique variation. now not reproduced with Optical reputation software program. Cybernetics is right here outlined as "the technology of keep an eye on and communique, within the animal and the machine"-in a note, because the paintings of steersmanship; and this ebook will curiosity all who're attracted to cybernetics, communique thought and techniques for legislation and keep watch over.

Methods and Applications of Artificial Intelligence

This booklet constitutes the refereed court cases of the 3rd Hellenic convention on synthetic Intelligence, SETN 2004, held at Samos, Greece in could 2004.
The fifty four revised complete papers offered including 2 invited contributions have been rigorously reviewed and chosen from a number of submissions. The papers are equipped in topical sections on info administration, computing device studying, info mining and diagnostics, wisdom illustration and seek, common language processing, AI in strength platforms operation and fault prognosis, clever concepts in snapshot processing, and clever digital environments.

Mobile Internet For Dummies (For Dummies (Computer Tech))

You’re at the pass forever — might be for enterprise, perhaps simply because it’s a byproduct of your busy way of life. yet both approach, your existence will be more straightforward in case you had web entry at any place you're. good, in terms of the net, you could take it with you! you simply desire the appropriate stuff, and cellular net For Dummies tells you what that's, how to define it, and the way to exploit it.

Extra resources for 3D-CAD mit Inventor 2008: Tutorial mit durchgangigem Projektbeispiel, 1. Auflage GERMAN

Sample text

A. Baugruppenursprung und Fixierung von Komponenten in Baugruppen, S. 111): Î Baugruppe – Komponente platzieren... Kontextmenü RM und mit „Fertig“ bestätigen Das erste platzierte Bauteil wird automatisch fixiert und liegt im Ursprung der Baugruppe (s. Baugruppenursprung und Fixierung …, S. 111). Kennzeichnung durch Stecker. Spindellager (Pos. 3) platzieren und mittels Abhängigkeiten „Passend“ positionieren: Î Baugruppe – Komponente platzieren... Î Baugruppe – Abhängigkeit... 2 Baugruppen mit dem Inventor 2008 erzeugen 27 Î Baugruppe – Komponente drehen Zur besseren Auswahl der Abhängigkeitsbeziehungen können Sie auch einzelne Komponenten drehen.

Spalte „Werkstoff“ markieren – Kontextmenü (RM) – Spalte formatieren ... Wählen Sie den Reiter „Ersetzen“; markieren Sie „Wert ersetzen“; da die Eigenschaft „Festigkeit“ in der Spaltenauswahl noch nicht vorhanden ist, fügen Sie diese genauso wie die Eigenschaft „Werkstoff“ hinzu und wählen Sie sie dann aus. Passen Sie die Breiten der einzelnen Spalten an, so dass die Liste Platz auf dem Blatt findet (s. Stileditor, S. 124). 4 Präsentation und einfache Animationen mit dem Inventor 2008 erzeugen Der Einfachheit halber haben wir uns bei den Ausführungen auf wenige Bauteile des Schraubstocks beschränkt.

Stileditor, S. 124 und Bemaßungsoptionen, S. 143). Kontextmenü (RM) auf das Maß: Maß durch Verschieben positionieren und Toleranz ergänzen, die „Welle“ erhält „N/V“, dadurch wird der Wert nicht angezeigt: 42 1 Projekt Schraubstock Hinzufügen von Zeichnungssymbolen, Text- und Schriftfeldangaben und Symbolen: (Anpassungen über Klicken, Ziehen oder RM vornehmen) Weitere Angaben entsprechend der Vorlage und den Hinweisen im Anhang! Selbstdefinierte Symbole ver. einfachen die Arbeit (s. S. 119)! Ausfüllen des Schriftkopfes s.

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 9 votes